Okt . 9 . 2010

Anhänger von eSport kämpfen um Anerkennung

Es gibt sicher viele Millionen Menschen, die mit dem Begriff eSports nichts anzufangen wissen. Es handelt sich hierbei um Videospiele, bei denen reale Menschen gegeneinander antreten können. Die Spiele haben nicht zwangsläufig einen sportlichen Inhalt; der Sport an der Sache ist das Gegeneinander-Antreten, das durch Lan und Internet ermöglicht wird. eSports Spiele werden in der Kategorie Denkspiele eingeordnet, da hierbei die Koordination zwischen Hand und Auge trainiert und perfektioniert wird. Zudem kommt es auf strategisches Denken und taktisches Zocken an.

Schon seit es das virtuelle Tennisspiel „Pong“ gibt, haben Gamer weltweit den sportlichen Anreiz, der mit einem Videospiel einhergehen kann, für sich entdeckt. Genauso lange werden Menschen, die Spiele am PC und an der Konsole nicht nur als kurzweiligen Zeitvertreib zwischendurch, sondern als Sport betreiben, belächelt und nicht wirklich ernst genommen. Obwohl es mittlerweile sogar Spieler gibt, die ihr Hobby zum Beruf gemacht haben und jedes Jahr sogar Beträge im sechsstelligen Bereich durch Preisgelder und Werbeeinnahmen verdienen, sind eSports nur in sehr wenigen Ländern als Sport offiziell anerkannt. Der Deutsche Sportbund begründet seine Ablehnung darin, dass – wie bei anderen Denkspielen auch – bei eSports motorische Aktivitäten der bestimmende Aspekt sind. Einzig Schach hat einen Sonderstatus, weil der Deutsche Schachbund ein Gründungsmitglied des Deutschen Sportbundes ist.

Trotzdem erfreuen sich eSports immer größerer Beliebtheit bei Spielern aus aller Welt. eSports Matches gibt es auf der kleinen Lan-Party in der Nachbarschaft; sie können aber auch einen weitaus größeren Rahmen haben. Über das Internet sind Spieler aus der ganzen Welt miteinander vernetzt, um sich in ihrem Können zu messen. Da es allerdings keine internationalen Verbände für eSports gibt, findet sich auch kein Gremium, das einen offiziellen Weltmeister küren könnte. Die einzige Anerkennung sind nationale Titel.

Comments are closed